Freundeskreis Hannover e. V.
  Freundeskreis e. V. Hannover
Herzlich Willkommen im Freundeskreis Home 18.04.2014



 

Mitgliederversammlung 2014 im neu renovierten Pavillon


mehr ›

Freundeskreis Hannover e.V.

Die  Mitgliederversammlung 2014

Am Dienstag 25. März 2014 lud der Freundeskreis Hannover e.V. zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung, diesmal ins neu sanierte Kulturzentrum Pavillon. 600 Gäste hatten sich angemeldet - und kamen auch trotz des Streiks der öffentlichen Verkehrsmittel. Pünktlich um 18 Uhr eröffnete 1. Vorsitzender Roger Cericius die Versammlung. „Hausherr“ Christoph Sure stellte den neu sanierten Pavillon vor, Regionspräsident Jagau lobte in seinem Grußwort die Attraktivität und Lebensqualität der Region Hannover. Da Hannover in diesem Jahr mit "Royalen Zeiten" glänzt, stellte auch der Freundeskreis die Veranstaltungsschwerpunkte unter dieses Motto.
Eine besondere Ehre war die Gastrede von SKH Ernst August Erbprinz von Hannover: "Der Weg zur Krone". Der Prinz erzählte von der Ausstellung auf Schloss Marienburg und lud die Versammelten ein, die vielfältigen Aktivitäten in Hannover und Region zu „300  Jahre Personalunion“ zu besuchen. Er zeigte sich in seiner Rede sehr angetan von Hannover vom ehrenamtlichen Engagement in der Stadt. Ernst August von Hannover erzählte von London und seiner neuen Heimat Schloss Marienburg. Seine großen Pläne, die er für das „Neuschwanstein des Nordens“ vorstellten, fanden große Resonanz bei den Gästen.
Eine großartige musikalische Begleitung und Bereicherung der Veranstaltung wurde vom 45-köpfigen sinfonischen Orchester MSO geboten.
Beim anschließenden „offiziellen Teil“ der Mitgliederversammlung stand u.a. die Neuwahl des Kuratoriums auf dem Programm: Zusätzlich zu den bisherigen Mitgliedern freut sich der Verein über engagierte weibliche Verstärkung durch:
 Jasmin Arbabian-Vogel, Nicola Barke, Karin Fourier, Almut Maldfeld und Sabine Woyna. Herzlich willkommen.
Mit einer begleitenden Ausstellung zur Mitgliederversammlung betrat der Verein -wieder einmal- Neuland: Erstmalig konnten sich Mitglieder des Freundeskreis auf der Versammlung vorstellen. Die Resonanz auf diese Idee war überwältigend: über 70 Initiativen, Künstler, Unternehmen, Vereine, Kreative und Musiker zeigten sich und ihre Arbeit im Rahmen der Veranstaltung. Bereits ab 16 Uhr wurden Mitglieder und Gäste begrüßt mit dem Cocktail "Hannover Royale", einer "königlichen Kreation" des Niedersächsischen Cocktailmeisters Manuel Mauritz. Vielen Dank dafür an Chi Trung Khuu („Mister Q“/Lucky7)
Die Ausstellung wurde um 16 Uhr eröffnet, und die Besucher erwartete zum Beispiel:

  • das 1,50m x 2,50m große Modell der historischen Altstadt Hannovers / Leineinsel (erstellt und präsentiert von Wilfried v. Wechmar)
  • Schloß Marienburg zur diesjährigen Ausstellung im Schloss: "Der Weg zur Krone -Das Königreich Hannover und seine Herrscher":
  • Landesmuseum Hannover: „Hannovers Herrscher auf Englands Thron“
  • Claudia Becker von Video.Text.Bild. fing Videostatements der Besucher ein
  • von Manfred Günther / „Klassik in der Klinik e.V“ präsentiert: das Duo Zuckerhut, Musik live mit Gitarre & Saxophon
  • das kre/H/tiv-Netzwerk Hannover war mit dem neuen krehtiv-Magazin „e/mil“ vertreten
  • IMM-Lounge präsentierte die neue „Hannover App“,
  • großartige Dekoration der Veranstaltung durch die 25-Jahre Freundeskreis Lichtskulptur „Stadtfarben“, gestaltet von Künstler Joy Lohmann sowie große Olivenbäume und Palmen vom Palmenhof Ilten. Blickfang auf der Hauptbühne: eine knapp 3m hohe Pferdeskulptur aus 8 Pferden - aus einem einzigen Baum geschnitzt- vielen Dank an Sam Nok für diese großartige Dekoration.
  • die Mitglieder des Kröpcke-Musicals sangen & spielten Ausschnitte aus der Show
  • Designhotel Hannover Wienecke XI stellte aus, ebenso das Freiwilligenzentrum, der Literarische Salon, Diakonisches Werk und Asphalt-Magazin. Dazu sh consulting, WT-Seereisen, interkultureller Sozialdienst, Traduktos, Rahlfs Bestattungen, Echte Freunde, Freifunk e.V., Sabine Hannß, Marc Theis, Sheraton Pelikan Hotel, Astrologiezentrum, Victor´s Residenz.
  • Klezmer-Musik, dargeboten durch die Gruppe „Almanach“ aus Hannover
  • Das Welt-Tanz-Festival „World of Orient“ stellt sich ebenso vor wie das Filmfestival „und bitte“.
  • es zeigten sich: h1 Fernsehen aus Hannover, Radio Leinehertz, WilhelmZ Medien sowie verschiedene Unternehmen wie Reisen, Alini Kindermöbel, Hotel VIVA Creativo, acoustic service, die Ballettgesellschaft, und EXPOSIVE medien gmbh. Ilse Paul stellte historische Stereoskopien vor und Wikipedia wurde repräsentiert von Bernd Schwabe.
  • Dazu Kulturanbieter und Künstler wie die Werkstattgalerie Calenberg, Brandner&Kortschok, Dietlind Preiss, GEDOK, Hannoverscher Künstlerverein,
  • ars scribendi, LYFE, Ulrike David, Quando Magazin, die Werbeagentur „Grüner Bereich“, Yoga Misburg, Internat. a-cappella-Woche, Christine Dreyer Therapie, Maria Eilers Biographie, Schiebenhöfer Märchenzentrum, Wollny Personal,  EXPOSEEUM, die Ballettgesellschaft, das Frauenbranchenbuch, Politik zum Anfassen e.V.,  Stiftung „brokenhearts“ und „Kleine Herzen e.V.“
  • Das „geräuscharme Feuerwerk“ konnte leider kurzfristig nicht teilnehmen ebenso wie der Klosterladen in der List und die Initiatoren der "Leinewelle", diese und viele weitere Akteure freuen sich jedoch schon auf „das nächste Mal“.

Große Resonanz erfuhren die angebotenen Führungen durch den „neuen“ Pavillon
mit Veranstaltungsräumen, workshop, mezzo, Theaterwerkstatt und Oststadtbibliothek.
Gastronomisch bereichert wurde die Veranstaltung durch die vielfältigen Kaffee-&Kuchenangebote aus dem Cafe Mezzo. Nach dem offiziellen Teil der Mitgliederversammlung herrschte bunter lebendiger Austausch in den Ausstellungsbereichen wie im Foyer, „Gespräche unter Freunden“ mit Wein und bunten mezzo-Schnittchen.



 
21.04.14, 10:00 Uhr
Familienfrühstück am 21. April
Das Freundeskreis-Frühstück: OSTERMONTAG
mehr ›
03.05.14, 09:00 Uhr
FREUNDE IM GESPRÄCH:5/2014
Das Freundeskreis-Frühstück: Mai
mehr ›
03.05.14, 12:00 Uhr
EXPOSEEUM und MHH-Kunstforum
Perlen von Hannover:
mehr ›
17.05.14, 10:00 Uhr
Edelhof Ricklingen -südl.Leineauen- Park der Sinne
Fahrradtour
mehr ›
22.05.14, 17:30 Uhr
Perlen von Hannover: Landesbildungszentrum f. Blinde
Blindenmuseum und Musik Marina Baranova
mehr ›
24.05.14, 10:00 Uhr
Interessenten Teilnahme Wirtschaftsmesse Freundeskreiszelt
Arbeitsfrühstück
mehr ›
27.05.14, 18:00 Uhr
Weinprobe und Lesung im historischen SALLE NOLLET
PERLEN VON HANNOVER
mehr ›
21.06.14, 12:00 Uhr
Fete de la musique
Freundeskreis-Bühne in der Galerie Luise
mehr ›